Familie von Olfers | Hohenfeld

Das Schloss Hohenfeld wurde um 1835 in der uralten Bauerschaft Volkingthorpe (später Hohenfeld) erbaut. Dadurch wurde die alte vorhandene Höfereihe aufgelöst, der Esch wurde zum Schlosspark und Wald umgestaltet, die Bauerschaft veränderte sich dadurch gravierend. Die Familie von Olfers bezog etwas später hier ihr Schloss und nahm dann auch in Roxel, vor allem in Münster sehr viel Einfluss. Der Erbauer des Schlosses war Bankier und später Oberbürgermeister von Münster. Der hier gezeigte Franz von Olfers muss demnach sein Sohn gewesen sein.

Zufallsbild

• Herzlich willkommen!

"Wir sind umgezogent"

Liebe Besucher*innen, Wir sind umgezogen. Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie uns auf unserer neuen Seite und klicken sie auf die nachfolgende Adresse: roxel-bilder.de

Beliebte Schlagwörter

Galerie Statistik

  • Alben: 126
  • Bilder: 1770
  • Zugriffe: 5055745

Login für Projektmitglieder